Kleine Wette gefällig, Klaus?

Die Vorfreude auf die neue Eishockey-Meisterschaft war noch selten so gross. Das komische Herbst-Wetter während des halben Sommers könnte einiges dazu beigetragen haben, dass die Saison gefühlt schon vor geraumer Zeit hätte starten sollen. Weiterlesen

Interview mit Tanja im Doppelpack

der.bleistift steht diese Woche für das traditionelle Beach Volleyball Grand Slam in Gstaad im Einsatz. Für die heute Dienstag erschienene erste Ausgabe der “Daily News” hatte der.bleistift die Gelegenheit, mit den beiden sympathischen Silbermedaillen-Gewinnerinnen Tanja Goricanec und Tanja Hüberli ein Interview zu führen. Dieses Gespräch fand am 1. Juli in Bern statt und wird hier mit freundlicher Genehmigung der beiden Athletinnen in voller Länge publiziert.

IMG_9513_kl Weiterlesen

Hoppla

Noch bevor Frankreich das 5:0 erzielt, hat sich der.bleistift dazu entschieden, eine kurze Analyse zu verfassen.
In diesem Spiel lief vom frühen Ausfall von Bergens über Benaglios Flop bis hin zum Versagen der kompletten Innenverteidigung alles schief.
Es gibt einige Punkte, die – trotz Platz 6 in der FIFA-Weltrangliste – dagegen sprechen, dass es die Nati in die KO-Runde schafft:

  1. Der Torhüter ist verunsichert
  2. Die Verteidigung ist zu langsam
  3. Das Mittelfeld ist trotz grosser Namen ein Totalausfall
  4. Der Sturm bekommt keine brauchbaren Bälle, siehe Punkt 3.

Trotz der deutlichen Niederlage gegen Turnierfavorit Frankreich (ja, Frankreich ist neben all den Südamerikanern (und Deutschland) Turnierfavorit Nummer 1!) sprechen folgende Punkte dafür, dass die Schweiz im letzten Gruppenspiel gegen Honduras das Ruder herumreissen kann:

  1. Honduras schenkt uns drei Punkte

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Das Geknorze gegen Ecuador war eben doch kein Zufall. Daran ändert auch Xhakas 2:5 nichts.
der.bleistift

WM-Prognose

Sportliche Grossanlässe sind toll. Egal wann man den Fernseher einschaltet, es läuft etwas sehenswertes.
Sportliche Grossanlässe sind toll. Klassische Printmedien überbieten sich mit neuen, innovativen Geschichten. Ein Teilnehmer kann kaum seinen grossen Zeh über die Türschwelle seines luxuriösen Zimmers strecken, ohne dass der Durchschnittsbürger darüber informiert wird. Weiterlesen

Der durchbohrte Berg

Der Gotthard hatte schon immer eine zentrale Stellung in der Schweizer Verkehrspolitik. Bereits früh wurde der Gebirgspass als geeignete Transitroute erkannt. Wars zu Beginn noch ein Saumpfad, gesellten sich später sowohl die kurvenreiche Eisenbahnstrecke als auch der als Nadelöhr bekannte Strassentunnel dazu. Damit nicht genug: Mitte 2016 wird ein weiteres Jahrhunderbauwerk am Gotthard eröffnet. Der Basistunnel verkürzt die Reisezeit weiter und soll dereinst helfen, die Ziele der schweizerischen Verlagerungspolitik zu erfüllen. Weiterlesen

Brauchen wir den Gripen?

Die Entführung einer Passagiermaschine mit Landung am Genfer Flughafen hat gezeigt, was bereits seit 2005 bekannt war: Die Schweizer Luftwaffe ist nur bedingt einsatzbereit. Die Flieger bleiben, abgesehen von ausserordentlichen Veranstaltungen (z.B. WEF), ausserhalb der Bürozeiten am Boden. Das vom VBS lancierte Projekt “Ilana” soll dies unter Einsatz von zusätzlichen finanziellen und personellen Mitteln ändern. Weiterlesen

Wenn Olympia in den Hintergrund tritt

Selten war ein Abstimmungssonntag so spannend wie der 9. Februar 2014. Vor allem auf Twitter gingen die Wogen mit dem Eintrudeln von ersten Ergebnissen hoch, sogar der Olympiasieg von Dario Cologna wurde von den Ereignissen an den Schweizer Urnen klar überschattet. Weiterlesen

Pause bei der.bleistift

der.bleistift hat es in einem Anfall von grober Tollpatschigkeit geschafft, seine technischen Möglichkeiten stark einzuschränken. Es ist aktuell nur unter erschwerten Bedingungen möglich, einen Blog-Beitrag zu verfassen.
der.bleistift wird nichts anderes übrig bleiben, auf eine Lieferung aus dem nördlichen Nachbarland zu warten. Eine Lieferung, die wohl kaum noch im alten Jahr ankommen wird.
Bis der Paketbote anklopft, wird der.bleistift also pausieren. Im 2014 gehts dann mit neuer Technik, neuem Elan und neuen Themen weiter. En guete Rutsch!!

der.bleistift